Strandwanderung von Prerow nach Zingst

Der Nordstrand auf dem Darß, mit seinen insgesamt ca. 40 Kilometer langen Strand, gilt als einer der schönsten Strände in Deutschland. Grund genug einen ca. 9 Kilometer langen Küstenabschnitt zwischen Prerow und Zingst zu Fuß zu beschreiten, um das Südsee-Feeling hautnah zu erleben. Die Strandwanderung führt vom Ostseebad Prerow zum bei Touristen beliebten Ostseeheilbad Zingst - quasi von einer Seebrücke zur anderen.

Charakteristik der Wanderroute

 

Wanderregion: Prerow, Zingst, Fischland-Darß, Ostsee
Sehenswertes & Highlights: Seebrücke Prerow, Seebrücke Zingst, Nordstrand Darß
Anspruch/Schwierigkeit: Leichte Tour
Distanz: 9,22 km
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Höhenmeter: 5 m bergauf, 5 m bergab

 

Wanderkarte der Strandwanderung

Fischer- und Seefahrerdorf Prerow

Ausgangspunkt des ausgedehnten Strandspaziergangs ist das Ortszentrum von Prerow, wo sich eine Bushaltestelle direkt gegenüber eines Fahrradverleihs befindet (Anmerkung: Fahrradverleih Shop 8 ist sehr zum empfehlen, sehr freundliches Personal!). Von hier aus führt der Weg ein Stück die Waldstraße entlang bevor du in Richtung Hauptübergang zum Meer gehst. An einem schönen Spielplatz vorbei überquerst du den Prerower Strom und erreichst kurz darauf die Strandpromenade mit seinen kleinen Geschäften und Restaurants. Immer der Nase nach kannst du die 390 Meter lange Seebrücke Prerow nicht verfehlen. Die 1993 errichtete Seebrücke dient auf Grund des häufig zu starken Seegangs schon lange nicht mehr als Anlegestelle. Fußgänger erhalten von ihr jedoch einen grandiosen Panoramablick auf der Prerower Nordstrand und die Ostsee.

Weitere Highlights in Prerow: Das schönste an Prerow ist, so einfach das vielleicht klingen mag, Prerow selbst mit seinen vielen Künstlerhäusern, farbenfrohen Darßer Haustüren und Reetdächern. Den kleinen Hafen solltest du dir ebenfalls anschauen. Von hier aus sind Bootsfahrten auf dem Prerower Strom in den Bodstedter Bodden möglich.

Auf nach Zingst

Nun beginnt die eigentliche Strandwanderung entlang am Darßer Nordstrand. Der Nordstrand ist sehr feinsandig und überwiegend steinfrei - barfuß laufen wird also je nach Jahreszeit unbedingt empfohlen. Der Nordstrand ist stellenweise bis zu 80 Meter breit und die Wassertiefe fällt nur sehr langsam ab. Deshalb sind die Strände ideal für Familien mit Kindern. Bis man Zingst erreicht passierst du verschiedene Strandabschnitte, u. a. den Hundestrand Prerow und einen FFK-Strand.

Ins Meer abtauchen

Das Ziel der Strandwanderung taucht bei guter Sicht schon recht früh am Horizont auf. Die Seebrücke Zingst mit seiner markanten Tauchgondel. Die ebenfalls 1993 erbaute Seebrücke ist 270 Meter lang bietet seiner Tauchgondel ein echtes Highlight. Mit bis zu 30 Personen geht es abwärts unter die Wasseroberfläche, um einen anderen Blick auf die Flora und Fauna der Unterwasserwelt der Ostsee zu erhalten. In Zingst selbst bietet die Promenade rund um Klosterstraße und Strandstraße jede Menge Möglichkeiten zum Einkehren und es sich kulinarisch gut gehen zu lassen. Die Rückreise kann dann wieder per Bus angetreten werden.

Bilder und Eindrücke der Strandwanderung von Prerow nach Zingst

Die Seebrücke Prerow

Blick auf die Seebrücke Prerow

Ostseebad Prerow

Blick von der Seebrücke auf den Prerower Nordstrand

Strand vor Zingst

Feinkörniger Sandstrand auf dem Weg von Prerow nach Zingst

Seebrücke Zingst mit Tauchgondel

Die Seebrücke Zingst mit seiner markanten Tauchgondel

Ostseeheilbad Zingst

Ostseeheilbad Zingst

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.