Von der Bergbauregion zum Wasserparadies: Im Lausitzer Seenland können Freizeitkapitäne und Wassersportler den Wind unter weißen Segeln spüren. Surfen, Jetski oder Wakeboarden – für alle, die es rasanter mögen, bietet die Reiseregion ebenfalls ideale Bedingungen.
Freiberg liegt eingebettet in eine harmonische Landschaft zwischen den Tälern des Münz- und Goldbachs. Gegründet um das Jahr 1168 bietet die Silberstadt große Kultur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Umgebung hält viele Highlights bereit.
Rubriken: Ausflugsziele, Freiberg
Rochlitz, die Stadt des Roten Porphyr, liegt eingebettet im Tal der Burgen zwischen den sächsischen Zentren Dresden, Leipzig und Chemnitz. Bis heute hat sich die Große Kreisstadt ihr einzigartiges Ambiente bewahrt. Mit ihren 6100 Einwohnern ist Rochlitz Zentrum im ländlichen Raum und blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück, deren Lebendigkeit noch immer an der Baukunst vergangener Epochen ablesbar ist.
Rubriken: Ausflugsziele, Rochlitz
Der warme rote Porphyr schmückt die Giebel der Renaissancebauten in Colditz. Der „Sächsische Marmor“ bestimmt das architektonische Bild um Marktplatz und Schloss. Vom 1000jährigen Schloss starten Besucher direkt in die Wälder und Hügel rund um die traditionsreiche Stadt.
Rubriken: Ausflugsziele, Colditz
Die Kulturstadt Görlitz weist eine bewegte Stadtgeschichte auf. An der Grenze zu Polen gelegen ist die niederschlesische Oberlausitz ein attraktives Ausflugsziel. Ob Event-Highlights oder Tipps für Entdeckungen in der Region: Hier erfährst du mehr zur beliebten sächsischen Stadt.
Rubriken: Ausflugsziele, Görlitz
Königsbrück, die Kamelienstadt an der „via regia“, liegt am westlichen Rand der Oberlausitz unweit von Dresden. Im Naturschutzgebiet „Königsbrücker Heide“ lassen sich seltene Pflanzen und so manches verschollen geglaubtes Tier entdecken.
Sächsische Schweiz pur kannst du in Sebnitz erleben. Die reizvolle Umgebung lädt zu Wanderungen und Naturerlebnissen, aber auch zum Entdecken von Geschichte und Kultur ein. Gelegen am nördlichen Übergang vom Elbsandsteingebirge zum Lausitzer Bergland direkt an der deutsch-tschechischen Grenze, bietet die Stadt eine ideale Lage in die Nationalparkregion.
Rubriken: Ausflugsziele, Sebnitz
2 von 2